Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen


"Schwester, Schwester, Schwester" weint Frau Klein. "Ich kann nicht mehr. Es tut alles so weh. Es ist alles so anstrengend. Schwester, Schwester, Schwester - bitte helfen Sie mir doch." Ratlos steht Schwester Heike vor ihr. Schon sechs Mal war sie in der letzten halben Stunde bei Frau Klein und ihr fällt nichts mehr ein, was sie für die alte Dame tun kann. "Werden Sie bloß nicht alt, Schwester. Das ist wirklich nicht leicht. Nichts kann ich mehr allein. Ach, Schwester." 

Was nun? 

* Alle Namen sind erfunden. 

Inhalte

  • Expertenstandards allgemein, Rechtswirksamkeit und Nutzen
  • Total pain
  • Schmerzeinschätzung (Screening, Assessment)
  • pflegerische Interventionen
  • alternative Maßnahmen
  • Beratung, Schulung und Anleitung von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen
  • Pflegeplanungsprozess und Dokumentation
  • Überprüfung der Wirksamkeit der Maßnahmen
  • Praxisreflexion, Fallbeispiele 

Zielgruppe

  • Pflegekräfte (Fach- und Hilfskräfte)
  • Heilerziehungspfleger/innen, Heilerzieher/innen
  • Ergotherapeut/innen, Betreuungskräfte
  • Interessierte

Dauer

  • nach Absprache - als Überblick (1,5 Stunden) bis zur Vertiefung (Tagesseminar)

Abschluss

  • Teilnahmebestätigung