CHARTA ZUR BETREUUNG SCHWERSTKRANKER UND STERBENDER MENSCHEN


Inhalte

  • Präambel, Hintergrund, Leitsätze
  • 1 Recht auf Selbstbestimmung und Hilfe zur Selbsthilfe
  • 2 Recht auf körperliche und seelische Unversehrtheit, Freiheit und Sicherheit
  • 3 Recht auf Privatheit
  • 4 Recht auf Pflege, Betreuung und Behandlung
  • 5 Recht auf Information, Beratung und Aufklärung
  • 6 Recht auf Kommunikation, Wertschätzung und Teilhabe an der Gesellschaft
  • 7 Recht auf Religion, Kultur und Weltanschauung
  • 8 Recht auf palliative Begleitung, Sterben und Tod
  • Möglichkeiten und Grenzen der Umsetzung

Zielgruppe

  • Mitarbeiter/innen im Gesundheitswesen

Termin

  • individuelle Inhouse-Fortbildung
  • Seminardauer von 1,5 Stunden bis Tagesseminar (nach Bedarf)

Abschluss

  • Teilnahmebestätigung

> Inhouse-Fortbildung

Angebot einholen