Lebens-, Trauer- und Sterbebegleitung


Ich bin ein Mensch und lebendig bis zu meinem Lebensende - bitte begegne mir auch so!

 

Inhalte

  • Lebensqualität am Lebensende 
  • Wünsche und Befürchtungen von Sterbenden
  • Gefühle und Bedürfnisse am Lebensende, Sterbephasen
  • Kommunikation mit Sterbenden: verbal, nonverbal, basal 
  • Sterbende Menschen begleiten und pflegen
  • Symptomlast erkennen und reduzieren 
  • Psychosoziale Begleitung
  • Berührung, Basale Stimulation 
  • Umfeldgestaltung  
  • Rechtslage zur Sterbehilfe in Deutschland, Blick über Landesgrenzen
  • Vorsorge. Patientenverfügung, Vorsorge, Betreuung, Advance-Care-Planning (ACP)
  • Eintritt des Todes, Todeszeichen (sicher, unsicher)
  • Loslassen und Abschied nehmen
  • Versorgung des Verstorbenen
  • Sterbe- und Trauerrituale
  • Psychohygiene für Begleiter/innen

 

Zielgruppe

  • Mitarbeiter/innen im Gesundheitswesen 

Termin

  • Inhouse-Fortbildung (Seminardauer nach Bedarf)

Abschluss 

  • Teilnahmebestätigung