Handeln nach dem Versterben


Plötzlich ist alles anders. Es wird nie mehr sein wie es einmal war. Marie-Thérése Schins

 

Inhalte 

  • Häufigste Symptome in der Sterbephase 
  • Eintritt des Todes (sichere und unsichere Todeszeichen)
  • Maßnahmen unmittelbar nach dem Versterben 
  • Maßnahmen zur kultursensiblen Versorgung der/des Verstorbenen
  • Begleitung und Unterstützung von An- und Zugehörigen
  • Abschied nehmen im Team 

Zielgruppe

  • Mitarbeiter/innen im Gesundheitswesen

 Dauer

  • nach Vereinbarung
  • 1,5 Stunden bis Tagesseminar

 Abschluss

  • Teilnahmebestätigung